Dr. Oliver M. Habel | Rechtsanwalt

Herr Rechtsanwalt Dr. Habel berät mittelständische und Großunternehmen bei deutschen und internationalen Vertragsgestaltungen des operativen Geschäfts. Die Umsetzung neuer Geschäftsmodelle begleitet Dr. Habel kreativ und erfahren. Der betriebliche Datenschutz wird vom ihm langjährig begleitet. Dr. Habel verfügt über substantielle Erfahrungen in der Prozessführung und bei Schiedsgerichtsverfahren im technischen Umfeld.

Seine Branchenschwerpunkte sind der Maschinen- und Anlagenbau im weiteren Sinn, IT und Internet ebenso wie die Medizintechnik. Sein Englisch ist fließend. Gut 30 Jahre Berufserfahrung in der Rechtsberatung mit längeren Auslandsaufenthalten in und für Unternehmen gewährleisten bei Dr. Habel eine gewachsene Übersicht über die rechtlichen und kaufmännischen Belange bei der Rechtsberatung gepaart mit »Branchen-Know-how« und die menschliche Erfahrung im Umgang mit schwierigen Geschäftssituationen.

Fachgebiete

Seit 2017  |  Kooperation mit LLP Law|Patent

Seit 2003  |  tecLEGAL Habel Rechtsanwälte, München

1999 – 2003  |  Rechtsanwalt bei TaylorWessing, München

1991 – 1999  |  Rechtsanwalt in der mittelständischen Wirtschaftskanzlei Schlawien Habel Sträßner (heute Schlawien Naab)

1987 – 1990  |  Unternehmensjurist bei Dornier Medizintechnik GmbH / Dornier Medical Systems, Inc.

1987  |  Promotion im Themenfeld »Software-Schutz und Urheberrecht mit Schnittstelle zur Lizenzierung« an der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover, Institut für Rechtsinformatik, Prof. Dr. W. Kilian

1982 / 1985  |  Juristische Staatsexamen an der LMU München / Referendariat im Freistaat Bayern

  • International Technology Law Association
  • Deutsche Gesellschaft für Recht und Informatik
  • Deutsche Institution für Schiedsgerichtsbarkeit
  • Deutscher Anwaltsverein
  • OSE Organisation pro Software Escrow
  • IAPP International Association of Privacy Professionals

Sie haben Fragen oder möchten ein Anliegen persönlich besprechen?